Logo MYCVers3_edited.png

Hollerner See

Lage: Der Hollerner See liegt etwa 20 Minuten nördlich von München. Nähe Eching  

Zugänglichkeit: Ganzjähriges Segeln ist hier zulässig. Natürlich gibt es bei hohen Temperaturen auch Schwimmer und SUP´s, die sich aber eher interessiert als mürrisch zeigen. 

Zwischen Parkplatz und See gibt es einen netten Kiosk mit einer tollen Auswahl an Brotzeiten, BBQ & Snacks. HECHT UND SONNE

 

Windverhältnisse:  Der See hat sich erst vor kurzem von einer Kiesgrube mit schwerem Räumgerät zu einem offiziellen Badesee "entpuppt", daher gibt es noch keinen hohen Baumbestand und es bläst eigentlich immer ein gleichmäßiger Wind.

Treffpunkt: bei der Wasserwacht

Toiletten: sind vorhanden

Parkmöglichkeit: großer Parkplatz an der Ostseite. Man muß etwa 50 Meter bis zum Wasser laufen. Es führen ein paar Stufen zum Ufer.

Am Wochenende ist eine Parkgebühr von 3,50€ (Stand:2022) fällig.

 

Zugang: Der beste Platz um die Boote ins Wasser zu lassen, sind die "fünf Finger" im nordöstlichen Teil des Sees, grober Kies, und recht steil abfallend. Es sind keine nennenswerte Wasserpflanzen im Weg. Gummistiefel sollten reichen. Je nach länge der Kielflosse sind auch Wathosen zu empfehlen. 

Bei der Wasserwacht gibt es eine Einsatzmöglichkeit mit "trockenen" Füßen.

Regatta: wir planen für 2023 eine Freundschaftsregatta. Der Modell Yacht Club München veranstaltet u.a. zweimal pro Jahr eine IOM Ranglistenregatta am Feringasee

 

Modellyachtclub München